Sie haben keine Artikel im Korb.
Close
Beratungshotline +049 (0) 395 581 34-0
Suchen
Filters

Yamaha CP1

Artikelnummer: 79164
Verfügbarkeit: auf anfrage
Hersteller: Yamaha
Stagepiano
4.590,00 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand ab 40€ innerhalb Deutschlands

Yamaha's Flaggschiff der transportablen Pianoserie setzt auf die neu entwickelte Spectral Component Modeling Technologie, die sowohl für die akustischen als auch die elektronischen Pianosounds bewährte Sampletechnologie mit leistungsstarkem Physical Modeling kombiniert. Für die Yamaha-typischen DX7 Pianosounds ist sogar eine eigenständige FM-Klangerzeugung im Instrument integriert, so dass auch diese Sounds auf hochwertiger Basis umgesetzt werden können. Die nicht graduierte Holztastatur mit synthetischen, elfenbeinähnlichen Decklagen stellt gerade im Vergleich zu den alternativen Lösungen anderer Hersteller eine leichtgängige und flüssig zu spielende Möglichkeit dar, die ihre Stärke nicht nur bei längeren Bühnenauftritten ausspielen kann.

Stagepiano

  • 88 Tasten, NW-STAGE Tastatur (gewichtet, aus Holz mit Decklage aus synthetischem Elfenbein)
  • Klangerzeugung: SCM (Spectral Component Modeling)
  • 5 Modelling-Systemblöcke: Akustik-/E-Piano, PreAmp, Modulationseffekte, PowerAmp Kompressor und Lautsprecher Simulation
  • 17 Klänge: Akustik- und E-Pianos
  • Polyphonie: 128
  • Masterkeyboard-Funktionen bis zu 4 Split-Zonen
  • Pitchrad
  • Display: 55 Zeichen x 2 Zeilen
  • Vakuum-Fluoreszenz-Anzeige (VFD)
  • Anschlüsse: sym. und unsym., Kopfhörer, Anschlüsse für Footswitch (SUSTAIN, SOSTENUTO, SOFT, ASSIGNABLE) und Foot Controller, MIDI IN/OUT/Thru, USB; to Host und To Device
  • Abmaße: 1385 x 173 x 420 mm
  • Gewicht: 27,2 kg
  • inkl. Netzkabel, Pedaleinheit, ?Illustrated Guide to the CP1?-Heft, Bedienungsanleitung, Datenliste, Software DVD-ROM (inklusive Steinberg Cubase AI)

Yamaha's Flaggschiff der transportablen Pianoserie setzt auf die neu entwickelte Spectral Component Modeling Technologie, die sowohl für die akustischen als auch die elektronischen Pianosounds bewährte Sampletechnologie mit leistungsstarkem Physical Modeling kombiniert. Für die Yamaha-typischen DX7 Pianosounds ist sogar eine eigenständige FM-Klangerzeugung im Instrument integriert, so dass auch diese Sounds auf hochwertiger Basis umgesetzt werden können. Die nicht graduierte Holztastatur mit synthetischen, elfenbeinähnlichen Decklagen stellt gerade im Vergleich zu den alternativen Lösungen anderer Hersteller eine leichtgängige und flüssig zu spielende Möglichkeit dar, die ihre Stärke nicht nur bei längeren Bühnenauftritten ausspielen kann.

Stagepiano

  • 88 Tasten, NW-STAGE Tastatur (gewichtet, aus Holz mit Decklage aus synthetischem Elfenbein)
  • Klangerzeugung: SCM (Spectral Component Modeling)
  • 5 Modelling-Systemblöcke: Akustik-/E-Piano, PreAmp, Modulationseffekte, PowerAmp Kompressor und Lautsprecher Simulation
  • 17 Klänge: Akustik- und E-Pianos
  • Polyphonie: 128
  • Masterkeyboard-Funktionen bis zu 4 Split-Zonen
  • Pitchrad
  • Display: 55 Zeichen x 2 Zeilen
  • Vakuum-Fluoreszenz-Anzeige (VFD)
  • Anschlüsse: sym. und unsym., Kopfhörer, Anschlüsse für Footswitch (SUSTAIN, SOSTENUTO, SOFT, ASSIGNABLE) und Foot Controller, MIDI IN/OUT/Thru, USB; to Host und To Device
  • Abmaße: 1385 x 173 x 420 mm
  • Gewicht: 27,2 kg
  • inkl. Netzkabel, Pedaleinheit, ?Illustrated Guide to the CP1?-Heft, Bedienungsanleitung, Datenliste, Software DVD-ROM (inklusive Steinberg Cubase AI)