Sie haben keine Artikel im Korb.
Close
Beratungshotline +049 (0) 395 581 34-0
Suchen
Filters

SENNHEISER EM2000-DW 19Zoll 1-Kanal-Empfänger, akt.Splitter, Ethernet, Frequenzbereich: 790 - 865 MHz

Artikelnummer: 70206
Verfügbarkeit: 1 am Lager
Lieferdatum: Lieferbar in 1 - 3 Tagen
Hersteller: SENNHEISER
899,00 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand ab 40€ innerhalb Deutschlands
B-WARE:

[ Versandrückläufer
[ Originalverpackung vorhanden
[ kann minimale Gebrauchsspuren aufweisen

Im robusten 19"- Metallgehäuse dieses stationären Empfängers steckt hoch entwickelte professionelle Übertragungstechnik. Wie bei allen Komponenten der 2000er Serie lassen sich auch mit dem EM 2000 fünf bis zu 75 Mhz große Fenster im UHF-Bereich nutzen. 20 Kanalbänke mit bis zu 64 Presets und 6 Kanalbänke mit jeweils bis zu 64 frei programmieren Kanälen stehen zur Verfügung. Die Synchronisation der jeweiligen Sender geschieht schnell und einfach via Infrarot. Und über seine Ethernetbuchse kann er in Netzwerke eingebunden und mithilfe der "Sennheiser Wireless Systems Manager"-Software vom PC aus überwacht und ferngesteuert werden.

FEATURES:

[ Robustes 19" Ganzmetallgehäuse mit integriertem Schaltnetzteil
[ Bis zu 3000 Frequenzen in bis zu 75 MHz Schaltbandbreite
[ 20 Festfrequenzbänke mit bis zu 64 kompatiblen Presets
[ 6 Bänke mit je bis zu 64 frei durchstimmbaren Kanälen
[ True-Diversity Technik für höchste Empfangsqualität
[ Integrierter Antennensplitter zur Kaskadierung von bis zu 8 Geräten ohne zusätzlichen Splitter
[ Pilotton-Squelch für störungsfreien Betrieb
[ Scan-Funktion innerhalb des Kanalbanksystems
[ Kontinuierlicher Scan zusammen mit dem Sennheiser "Wireless Systems Manager"
[ Frequenzeinstellung in 25-kHz-Schritten
[ Squelcheinstellung jederzeit im Display sichtbar
[ Speisung aktiver Antennen über Antennenkabel
[ Trafosymmetrische Audioausgänge
[ HDX-Rauschunterdrückungssystem mit >120 dB(A)Signal-Rausch-Abstand
[ Ethernet zur Verbindung mit einem PC
[ Überwachung und Steuerung durch Sennheiser WSM PC-Software
[ Bedienungsfreundliche Menüsteuerung über zweifarbig hinterleuchtetes Grafikdisplay (Rot als Warnhinweis)
[ Konfiguration von Sendern im Menü des Empfängers möglich
[ Synchronisation von Sendern über Infrarot Schnittstelle möglich
[ 4 wählbare Equalizer-Presets
[ Soundcheck-Mode zur Überprüfung der Übertragungsbedingungen
[ Regelbarer Kopfhörer-Anschluss
B-WARE:

[ Versandrückläufer
[ Originalverpackung vorhanden
[ kann minimale Gebrauchsspuren aufweisen

Im robusten 19"- Metallgehäuse dieses stationären Empfängers steckt hoch entwickelte professionelle Übertragungstechnik. Wie bei allen Komponenten der 2000er Serie lassen sich auch mit dem EM 2000 fünf bis zu 75 Mhz große Fenster im UHF-Bereich nutzen. 20 Kanalbänke mit bis zu 64 Presets und 6 Kanalbänke mit jeweils bis zu 64 frei programmieren Kanälen stehen zur Verfügung. Die Synchronisation der jeweiligen Sender geschieht schnell und einfach via Infrarot. Und über seine Ethernetbuchse kann er in Netzwerke eingebunden und mithilfe der "Sennheiser Wireless Systems Manager"-Software vom PC aus überwacht und ferngesteuert werden.

FEATURES:

[ Robustes 19" Ganzmetallgehäuse mit integriertem Schaltnetzteil
[ Bis zu 3000 Frequenzen in bis zu 75 MHz Schaltbandbreite
[ 20 Festfrequenzbänke mit bis zu 64 kompatiblen Presets
[ 6 Bänke mit je bis zu 64 frei durchstimmbaren Kanälen
[ True-Diversity Technik für höchste Empfangsqualität
[ Integrierter Antennensplitter zur Kaskadierung von bis zu 8 Geräten ohne zusätzlichen Splitter
[ Pilotton-Squelch für störungsfreien Betrieb
[ Scan-Funktion innerhalb des Kanalbanksystems
[ Kontinuierlicher Scan zusammen mit dem Sennheiser "Wireless Systems Manager"
[ Frequenzeinstellung in 25-kHz-Schritten
[ Squelcheinstellung jederzeit im Display sichtbar
[ Speisung aktiver Antennen über Antennenkabel
[ Trafosymmetrische Audioausgänge
[ HDX-Rauschunterdrückungssystem mit >120 dB(A)Signal-Rausch-Abstand
[ Ethernet zur Verbindung mit einem PC
[ Überwachung und Steuerung durch Sennheiser WSM PC-Software
[ Bedienungsfreundliche Menüsteuerung über zweifarbig hinterleuchtetes Grafikdisplay (Rot als Warnhinweis)
[ Konfiguration von Sendern im Menü des Empfängers möglich
[ Synchronisation von Sendern über Infrarot Schnittstelle möglich
[ 4 wählbare Equalizer-Presets
[ Soundcheck-Mode zur Überprüfung der Übertragungsbedingungen
[ Regelbarer Kopfhörer-Anschluss