Sie haben keine Artikel im Korb.
Close
Beratungshotline +49 (0) 395 571 888 44
Suchen
Filters

Presonus NSB 16.8

Artikelnummer: 91289
Verfügbarkeit: Lieferbar in 1 - 3 Tagen
Hersteller: Presonus
16x8 AVB-Stagebox
777,00 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand ab 25€ innerhalb Deutschlands

Die Presonus AVB-Stagebox NSB 16.8 wurde speziell für die Mischpulte der StudioLive Series III entwickelt. Sie ist für Bühnen- und Studiozwecke gleichermaßen tauglich und wird mit dem Pult über ein CAT5e- oder CAT6-Kabel verbunden. Die 16 Eingänge sind als Combobuchsen ausgeführt (Mikrofon/XLR und Line/TRS-Klinke) und liefern 48-Volt-Phantomspeisung. Gain-Einstellung der XMAX Class-A-Preamps und Aktivierung der Phantomspeisung erfolgen vom angeschlossenen Series-III-Mischpult aus und sind dort auch über "UC Surface" möglich. Mehrere NSB 16.8 und NSB 8.8 können über AVB kaskadiert betrieben (Daisy Chain) oder über den neuen AVB-Switch "SW5E" miteinander gekoppelt werden. Die Stageboxen haben ein internes Netzteil mit verriegelnder IEC-Netzbuchse und sind in einem robusten, roadtauglichen Stahlgehäuse mit seitlichen Tragegriffen untergebracht.

16x8 AVB-Stagebox

  • für StudioLive Serie III Mischpulte
  • 16 Mic/Line-Eingänge (Combo-Buchsen, XLR/Klinke)
  • 16 fernsteuerbare XMAX Class-A-Mikrofonvorverstärker
  • 48-Volt-Phantomspeisung mit 16 Status-LEDs
  • Gain-Kompensation bei geteilter Nutzung
  • 8 Line-Ausgänge (XLR)
  • Mute-All-Taster
  • 2 AVB-Ethernet-Ports mit verriegelnden RJ45-Buchsen
  • Verbindung zum Pult über ein CAT5e- oder CAT6-Kabel
  • kaskadierbar über AVB (Daisy Chain)
  • bedienbar auch über Steuersoftware "UC Surface"
  • verriegelnde IEC-Netzbuchse
  • robustes Stahlgehäuse

Die Presonus AVB-Stagebox NSB 16.8 wurde speziell für die Mischpulte der StudioLive Series III entwickelt. Sie ist für Bühnen- und Studiozwecke gleichermaßen tauglich und wird mit dem Pult über ein CAT5e- oder CAT6-Kabel verbunden. Die 16 Eingänge sind als Combobuchsen ausgeführt (Mikrofon/XLR und Line/TRS-Klinke) und liefern 48-Volt-Phantomspeisung. Gain-Einstellung der XMAX Class-A-Preamps und Aktivierung der Phantomspeisung erfolgen vom angeschlossenen Series-III-Mischpult aus und sind dort auch über "UC Surface" möglich. Mehrere NSB 16.8 und NSB 8.8 können über AVB kaskadiert betrieben (Daisy Chain) oder über den neuen AVB-Switch "SW5E" miteinander gekoppelt werden. Die Stageboxen haben ein internes Netzteil mit verriegelnder IEC-Netzbuchse und sind in einem robusten, roadtauglichen Stahlgehäuse mit seitlichen Tragegriffen untergebracht.

16x8 AVB-Stagebox

  • für StudioLive Serie III Mischpulte
  • 16 Mic/Line-Eingänge (Combo-Buchsen, XLR/Klinke)
  • 16 fernsteuerbare XMAX Class-A-Mikrofonvorverstärker
  • 48-Volt-Phantomspeisung mit 16 Status-LEDs
  • Gain-Kompensation bei geteilter Nutzung
  • 8 Line-Ausgänge (XLR)
  • Mute-All-Taster
  • 2 AVB-Ethernet-Ports mit verriegelnden RJ45-Buchsen
  • Verbindung zum Pult über ein CAT5e- oder CAT6-Kabel
  • kaskadierbar über AVB (Daisy Chain)
  • bedienbar auch über Steuersoftware "UC Surface"
  • verriegelnde IEC-Netzbuchse
  • robustes Stahlgehäuse