Sie haben keine Artikel im Korb.
Close
Beratungshotline +49 (0) 395 571 888 44
Suchen
Filters

DVD Lernkurs Hands on Akai MPC Live/One/X

Artikelnummer: 93664
Verfügbarkeit: ist bestellt
Hersteller: DVD Lernkurs
Der mühelose Einstieg mit Akai MPC Live, MPC One und MPC X!
44,00 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand ab 25€ innerhalb Deutschlands

Mit diesem Videotraining gelingt der mühelose Einstieg in die Welt der Akai Grooveboxen MPC Live, MPC Live MK2, MPC One und MPC X – den intuitiven Produktions- und Performance-Tools von Akai Professional.

Anhand von anschaulichen Beispielen führt Produktspezialist Kai Chonishvili durch alle relevanten Themen und Bereiche, angefangen bei wichtigen Grundlagen und dem Modellvergleich über bewährte Workflows bis hin zu nützlichen Besonderheiten für den erfolgreichen Praxiseinsatz. Dazu gehört natürlich auch das Erstellen eines kompletten Songs von A bis Z, das Programmieren von Beats und Melodien mit dem integrierten Sequenzer sowie das Remixen von Loops – ideal für DJs.

Bei allen Erklärungen fließen stets auch weiterführende Infos mit ein, wie z.B. zu Einspielhilfen für die Bildung von Arpeggios, Akkorden u.v.m.

Selbstverständlich wird auch das Thema Sampling ausführlich anhand praktischer Beispiele behandelt! Von der Looper-Aufnahme über das Slicing bis zum Absampeln externer Instrumente zeigt der Autor die essenziellen Sampling-Grundlagen.

In einem Bonus-Kapitel wird außerdem darauf eingegangen, wie man externe Hardware optimal über MIDI und CV einbindet (*CV nicht bei MPC Live MK1). Damit wird die MPC zur Studiozentrale für interessante Multisetups mit zusätzlichen Synthesizern, Modularsystemen, Drummachines, iOS-Apps und mehr.

DVD-Lernkurs

Aus dem Inhalt:

  • Grundlegende Funktionen
  • Browser und Menüsteuerung
  • Eigenes Drumkit zusammenstellen
  • Pumpende Beats mit dem Motherducker
  • Kreatives Remixing mit Loops
  • Externe Instrumente sampeln
  • Overdub-Aufnahme
  • Sounddesign mit Effekten und Co.
  • Einspielhilfen für Akkordfolgen und Arpeggios anwenden
  • Arrangieren von Sequenzen zu einem Song
  • Beats im Step-Sequenzer programmieren
  • Variationen erstellen
  • Slicing-Technik vorstellen
  • Layering-Technik für fettere Sounds
  • Swing und Quantisierung arbeiten
  • Steuern von Mischpult, Instrumenten und Co.
  • Automationen für lebendige Sequenzen
  • Performance-Effekte
  • Externe Instrumente über MIDI und CV ansteuern/anspielen
  • Externe Sequenzer und Keyboards zur MPC-Steuerung einrichten
  • Alle Modelle im Überblick
  • MIDI und CV
  • Externen MIDI-Sequenzer einbinden
  • Fokus auf den Workflow mit der Hardware (kein Controller-Modus)

Geeignet für Anwender von:

  • Akai MPC Live MK1/2, MPC One und MPC X (ab Firmware 2.8)

Das bietet dieser Videolernkurs für PC, Mac und Tablet:

  • 6 Stunden Tutorial-Videos
  • Scharfe Videos in HD-Auflösung
  • Integrierte Lektionsbeschreibungen
  • Setzen von eigenen Lesezeichen
  • Suchfunktion zum schnellen Auffinden gewünschter Themenbereiche
  • Videos mit iPad und anderen Tablets kompatibel

Systemvoraussetzungen:

  • Windows PC ab 1,6 GHz, min. 512 MB Speicher
  • Mac ab OS 10.6.x, min. 512 MB Speicher
  • 1920 x 1080 Bildschirmauflösung
  • Soundkarte und DVD-Laufwerk

Mit diesem Videotraining gelingt der mühelose Einstieg in die Welt der Akai Grooveboxen MPC Live, MPC Live MK2, MPC One und MPC X – den intuitiven Produktions- und Performance-Tools von Akai Professional.

Anhand von anschaulichen Beispielen führt Produktspezialist Kai Chonishvili durch alle relevanten Themen und Bereiche, angefangen bei wichtigen Grundlagen und dem Modellvergleich über bewährte Workflows bis hin zu nützlichen Besonderheiten für den erfolgreichen Praxiseinsatz. Dazu gehört natürlich auch das Erstellen eines kompletten Songs von A bis Z, das Programmieren von Beats und Melodien mit dem integrierten Sequenzer sowie das Remixen von Loops – ideal für DJs.

Bei allen Erklärungen fließen stets auch weiterführende Infos mit ein, wie z.B. zu Einspielhilfen für die Bildung von Arpeggios, Akkorden u.v.m.

Selbstverständlich wird auch das Thema Sampling ausführlich anhand praktischer Beispiele behandelt! Von der Looper-Aufnahme über das Slicing bis zum Absampeln externer Instrumente zeigt der Autor die essenziellen Sampling-Grundlagen.

In einem Bonus-Kapitel wird außerdem darauf eingegangen, wie man externe Hardware optimal über MIDI und CV einbindet (*CV nicht bei MPC Live MK1). Damit wird die MPC zur Studiozentrale für interessante Multisetups mit zusätzlichen Synthesizern, Modularsystemen, Drummachines, iOS-Apps und mehr.

DVD-Lernkurs

Aus dem Inhalt:

  • Grundlegende Funktionen
  • Browser und Menüsteuerung
  • Eigenes Drumkit zusammenstellen
  • Pumpende Beats mit dem Motherducker
  • Kreatives Remixing mit Loops
  • Externe Instrumente sampeln
  • Overdub-Aufnahme
  • Sounddesign mit Effekten und Co.
  • Einspielhilfen für Akkordfolgen und Arpeggios anwenden
  • Arrangieren von Sequenzen zu einem Song
  • Beats im Step-Sequenzer programmieren
  • Variationen erstellen
  • Slicing-Technik vorstellen
  • Layering-Technik für fettere Sounds
  • Swing und Quantisierung arbeiten
  • Steuern von Mischpult, Instrumenten und Co.
  • Automationen für lebendige Sequenzen
  • Performance-Effekte
  • Externe Instrumente über MIDI und CV ansteuern/anspielen
  • Externe Sequenzer und Keyboards zur MPC-Steuerung einrichten
  • Alle Modelle im Überblick
  • MIDI und CV
  • Externen MIDI-Sequenzer einbinden
  • Fokus auf den Workflow mit der Hardware (kein Controller-Modus)

Geeignet für Anwender von:

  • Akai MPC Live MK1/2, MPC One und MPC X (ab Firmware 2.8)

Das bietet dieser Videolernkurs für PC, Mac und Tablet:

  • 6 Stunden Tutorial-Videos
  • Scharfe Videos in HD-Auflösung
  • Integrierte Lektionsbeschreibungen
  • Setzen von eigenen Lesezeichen
  • Suchfunktion zum schnellen Auffinden gewünschter Themenbereiche
  • Videos mit iPad und anderen Tablets kompatibel

Systemvoraussetzungen:

  • Windows PC ab 1,6 GHz, min. 512 MB Speicher
  • Mac ab OS 10.6.x, min. 512 MB Speicher
  • 1920 x 1080 Bildschirmauflösung
  • Soundkarte und DVD-Laufwerk