Sie haben keine Artikel im Korb.
Close
Beratungshotline +049 (0) 395 581 34-0
Suchen
Filters
Woran erkennt man eigentlich ein gutes Becken? Ob Ride, Crash, Splash oder Hi-Hat: der Klang ist das erste Kriterium für einen Drummer. Dieser soll sauber, dynamisch und ausgewogen sein. Ob weich, kraftvoll oder aggressiv - das ist dann schon wieder Geschmackssache. Außerdem soll das Becken eine lange Lebendauer haben, nicht brechen und sich nicht verbiegen. Gute Becken gibt es z.B. von Paiste, Meinl, Zildjan oder Sabian.